Gemeindeleben

Leben mit Demenz

Demenzgruppen sind zwar kein Angebot unserer Kirchengemeinde, jedoch unterstützen wir den Zweckverband Sozial-Diakoniestation Oberes Gäuf und den Pflegestützpunkt des Landratsamtes Böblingen – Standort Oberes Gäu ideel und mit einem Raumangebot für diese Betreuungsgruppen in Bondorf.

Ab Oktober wird es auf dem Gebiet unserer Kirchengemeinde sowohl in Gäufelden-Nebringen, als auch in Bondorf eine Demenzgruppe geben.

In diesen Gruppen werden demenziell erkrankte Menschen an einem Nachmittag in der Woche von 2 Altenpflegerinnen und einer Gruppe von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen betreut. Die Menschen sollen es schön haben und mit ihren Möglichkeiten ein Miteinander erleben. Außerdem kann ein solches  Angebot den pflegenden Angehörigen ein paar freie Stunden in der Woche ermöglichen. Die Demenzgruppe in Bondorf findet in unserem kath. Gemeindehaus in der Hindenburgstraße statt. Unsere Kirchengemeinde möchte durch dieses Raumangebot die Sozial – Diakoniestation und den Pflegestützpunkt Oberes Gäu in ihrem Engagement unterstützen, und auch dafür sorgen, dass die anfallenden Kosten für die Angehörigen so gering wie möglich sind. Wir möchten Sie hiermit auf dieses Angebot aufmerksam machen. Ebenfalls möchten wir sie ermuntern, falls sie sich für ein solches ehrenamtliches Engagement interessieren, sich bei Frau Stukenborg (Pflegestützpunkt Oberes Gäu, Hindenburgstrasse 33, 71149 Bondorf) zu melden. Gelebter Glaube kann sich durch ein Engagement für hilfsbedürftige Menschen äußern. Das DASEIN für andere Menschen kann auch zu einer großen Bereicherung für uns selbst werden.

(Irmhild Sittard, Gemeindereferentin)

Zurück