Aktuelles

Kleidersammlung Aktion Hoffnung, 16./17. April

Bitte unterstützen Sie die wertvolle Arbeit der Aktion Hoffnung indem Sie Ihre noch tragbaren Textilien, Schuhe, Taschen und Haushaltswäsche sammeln.

Eine Abgabe ist an ff. Sammelstellen möglich:

Bondorf: Kath. Gemeindehaus, Hindenburgstr. 1; bitte nur am Samstag, 17.4. von 9-11 Uhr

Die Kleidersäcke liegen nur in der Kath. Kirche in Bondorf aus! (Schriftenstand)

Nebringen: Kath. Kirche Auferstehung Christi, Etzwiesenalle 2; in der KW 15 bis spät. 16.4. möglich.

Am Samstag morgen steht der LKW von 10.45 – 11.30 Uhr auf dem Parkplatz der Kirche in Nebringen.

Unterjettingen: Kath. Gemeindehaus, Öschelbronner Str. 35; bitte nur am 16.4. zwischen 17-18 Uhr

Oberjettingen: Fam. Mauch, Asternweg 11, bitte bis spät. 16.4. abends im Hof abstellen – DANKE!

 

Weitere Informationen in den Flyern in den Kirchen.

Wir danken für Ihre Unterstützung!

Leider war die Kleidersammlung im vergangenen Jahr nicht möglich. Nun endlich kann sie nachgeholt werden. Gesammelt werden gut erhaltene,
saubere Kleidung für jede Jahreszeit, Schuhe (paarweise gebündelt), Wäsche, Pelze, Lederjacken, Gürtel, Haushaltswäsche, Gardinen, Decken, modische Accessoires, etc.

Die Textilien werden in der Sammelzentrale in Laupheim sortiert. (www.sammelzentrale-laupheim.de)
Von dort aus werden direkt kirchliche Partnerorganisationen in den Ländern des Südens mit Hilfsgütern versorgt.
Außerdem gibt es immer einen gewissen „Vorrat“, um bei plötzlichen Not-situationen spontan helfen zu können.

Einige der Gebrauchtkleider werden auch in den eigenen Second-Hand-Läden der Aktion Hoffnung, Secontique genannt, verkauft.

Dort können Sie direkt modische und gut erhaltene Kleidung abgeben:

Second-Hand-Laden SECONTIQUE

Im Einkaufszentrum Das Gerber

Stuttgart, Sophienstr. 21

S-Bahn Stadtmitte

 

Die Aktion Hoffnung ist eine kirchliche Hilfsorganisation und Mitglied im Dachverband FairWertung. Gesammelte Textilien werden nach entwicklungspolitisch und ökologisch sinnvollen Kriterien verwertet.
Weitere Informationen finden sich unter www.aktion-hoffnung.org.

Wir freuen uns, wenn Sie die Aktion unterstützen und wir so hochwertige Kleiderspenden für die Hilfsgüterversendung sammeln können.

Außerdem können Sie Ihre Altkleider jederzeit in die Container der AKTION HOFFNUNG bei unseren Kirchen in Jettingen und Bondorf werfen.

Kleidersäcke liegen in den Kirchen aus.

 

Außerdem sammeln wir weiterhin
Brillen und Handys
.
Diese können im Pfarrbüro zu den
Öffnungszeiten abgegeben werden.„Die Menschen, die die Rohstoffe für
unsere Handys fördern, schuften und leiden unter härtesten Bedingungen.
Daher ist es wichtig, so viele Rohstoffe wie möglich wiederzuverwerten –
helfen Sie mit!“ Vielen Dank!

 

Zurück zu allen Nachrichten