Aktuelles

Medizin im Rassenwahn

Medizin im Rassenwahn

Ein wenig erforschtes Kapitel in der Geschichte von Auschwitz, erzählt aus der Sicht der Opfer.

Ab April 1943 gab es den Block 10 in Auschwitz. Dort wurden medizinische Versuche an rund 800 Frauen vorgenommen, von denen über ein Drittel die Lagerzeit überstanden.

Hans-Joachim Lang erzählt, wer sie waren, was mit ihnen geschah und wie sie den Alltag bewältigten.

 

Veranstaltungsreihe der KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen mit Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.

Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr

Rathaus Tailfingen

Eintritt frei

 

Um 16 Uhr wird eine Führung in der Gedenkstätte angeboten.

 

Zurück zu allen Nachrichten