Aktuelles

Wie sieht´s aus? Kirchengemeinderatswahl

Kirchengemeinderatswahl

am 22. März 2020     – nur Briefwahl möglich !!!

Am Sonntag 22. März findet die mehrfach angekündigte Kirchengemeinderatswahl statt.

Dieses Gremium wird für fünf Jahre gewählt und leitet die Gemeinde zusammen mit dem leitenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit, Markus Ziegler.

Unsere 12 Kandidaten stellen sich am Sonntag, 8. März um 10.30 Uhr im Gäugottesdinst in Bondorf kurz der Gemeinde vor. Anschließend beim  Kirchencafé gibt es Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen:

Die Kandidaten:

Bernhard Beck, Renate Blaschke-Stoll, Klaus Ensinger, Armin Hanke, Reinhard Kamenik, Adrian Schäfer, Anna Schaff, Thomas Schmidt, Michael Scholz, Rolf Schweizer,

Bao-Linh Widmann-Nguyen, Stefan Zeitler

 

Wahlunterlagen

Anfang März gehen die Wahlunterlagen allen Wahlberechtigten per Post zu. Sie können den Wahlbrief beim katholischen Pfarramt in Jettingen abgeben oder mit der Post senden. Die Unterlagen müssen bis spätestens Sonntag, 22. März um 16 Uhr im Briefkasten des Pfarramtes sein.

 

Wirken Sie an der Gestaltung des Lebens in unserer Kirchengemeinde mit!

Tragen Sie dazu bei, dass die Arbeit des neuen Kirchengemeinderates auf eine möglichst breite Basis gestellt wird!

Möchten Sie Ihre Anliegen im Kirchengemeinderat vertreten sehen?

Dann wählen Sie Ihre 12 Vertreterinnen und Vertreter in unseren Kirchengemeinderat!

Mechthild Kienzle,

Vorsitzende des Wahlausschusses

 

Bitte beachten:

Nur Briefwahl möglich, Abgabe bis Sonntag 16 Uhr im Briefkasten, Pfarramt in Jettingen, Öschelbronner Straße 35

 

 

Zurück zu allen Nachrichten